zum Menü Startseite
Der Schluchtensteig
Wandern auf 119 km durch den Naturpark Südschwarzwald
Wanderservice
Alles für Ihre Wanderplanung für den Schluchtensteig.
Steiggastgeber
Zimmer, Ferienwohnungen und Pauschalangebote am Steig

Einzelne Tagesetappen mit Bus und Bahn

Wer nur einzelne Etappen erwandern möchte, plant seine Tour am besten so, dass bei der Anreise das Auto am Zielort der Wanderung geparkt wird und von dort die Fahrt mit dem Bus zum Startpunkt der Wanderung erfolgt. So ist man vom Busfahrplan unabhängig und kommt ohne Zeitdruck am Ziel an. Unter den einzelnen Etappenbeschreibungen und im Fahrplan erhalten sie die notwendigen Infos. Die Angaben dort beziehen sich jeweils auf die Ferienzeiten. An Schultagen gibt es mehr Verbindungen.

Bei den Etappen 2, 3 und 4 empfiehlt sich bei reinen Tagestouren eine etwas gekürzte Wanderroute mit den unten aufgeführten Start- und Zielorten, damit die Busverbindung entlang der Route zum Start- bzw. Zielort gewährleistet ist.

2. Etappe: Wutachmühle – Schattenmühle (siehe auch Wutach- und Gauchachschluchtbus)
3. Etappe: Schattenmühle – Lenzkirch
4. Etappe: Schluchsee-Aha – St. Blasien

Dabei ist es von der Fahrplanlage manchmal günstiger, die Wanderung in umgekehrter Richtung zu laufen.

Netzplan: Buslinien am Schluchtensteig

Teilstrecken auf dem Schluchtensteig

Wer nur eine Teilstrecke des Schluchtensteigs mit einzelnen Etappen als Mehrtagestour wandert (z.B. Etappe 1 Stühlingen bis Etappe 3 Lenzkirch) sollte sich unbedingt vorher informieren, da es für die Rückfahrt zum Ausgangspunkt nicht in jedem Fall eine optimale Busverbindung gibt.

Rückfahrt von Lenzkirch nach Stühlingen

Wanderbus Wutach- und Gauchachschlucht - Tageswanderung (Etappe 2)

An Wochenenden zwischen Ende April und Ende Oktober lässt sich mit dem Wutach- und Gauchachschluchtbus der Südbadenbus SBG eine Tageswanderung auf der zweiten Etappe des Schluchtensteigs einfach organisieren (Auto abstellen - mit Wutachschluchtbus zum Wanderstart - Wanderung zurück zum Auto).

Der Fahrplan Wanderbus Wutach- und Gauchachschlucht der SBG ist dabei eine gute Planungshilfe und kann als pdf heruntergeladen werden.

Transfer ab Schattenmühle (Etappe 2)

Die Etappe 2 endet an der Schattenmühle (Gasthof), tief in der Wutachschlucht. Es besteht kein Handyempfang, somit keine Möglichkeit den Gastgeber in Bonndorf oder Löffingen anzurufen, wenn die Schattenmühle geschlossen ist.
Tipps für Gäste die in Bonndorf oder Löffingen übernachten.

Wanderbus- und Transferfahrplan

Schluchtensteig Fahrplan
Wutach- und Gauchachschlucht Fahrplan
bus schedule Wutachschlucht