zum Menü Startseite
Der Schluchtensteig
Wandern auf 119 km durch den Naturpark Südschwarzwald
Wanderservice
Alles für Ihre Wanderplanung für den Schluchtensteig.
Steiggastgeber
Zimmer, Ferienwohnungen und Pauschalangebote am Steig

Veranstaltungstipps für Schluchtensteigwanderer

AprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktober

Freilichttheater "Zwischen den Welten"

Veranstaltungsort: Kloster Riedern, Propsteistr., 79777 Ühlingen-Birkendorf - Riedern am Wald

Termine im August:
Fr 2. August 2019 | 20.00 Uhr
Sa 3. August 2019 | 20.00 Uhr
So 4. August 2019 | 18.00 Uhr

Spielort des Freilichttheaters ist das ehemalige Augustinerchorherrenstift in Riedern am Wald.

Historisches Freilichttheater nach "Die Amerikafahrt" nach Tagebuchaufzeichnungen von Dorus Kromer. Herausgeber war sein Sohn Heinrich Ernst Kromer, Schriftsteller und Maler aus Riedern am Wald. Die Geschichte spielt von 1850 bis 1880, beginnend mit der Badischen Revolution und der anschließenden Auswanderung nach Amerika von 12 jungen Menschen aus unserer Gemeinde und Nachbarorten, unter ihnen Dorus Kromer (gespielt von Lukas Böhler aus Berau) und Joseph Hierholzer (alias Michael Beck aus Ühlingen). Roter Faden des Stücks ist die Liebesgeschichte zwischen Dorus Kromer und seiner Verlobten, der Bürgermeistertochter Marei Maurer (Corinna Vogt). Erst nach fast 10 Jahren kehrt Dorus zurück nach Riedern, um dort die wartende Marei zu heiraten. 
Die bekannte Autorin Erika Buhr aus Todtmoos hat die Lebenswelten der Auswanderer und der Daheimgebliebenen gefühlvoll für uns verbunden und in Worte gefasst. mehr

Autorin: Erika Buhr aus Todtmoos
Regie: Corinna Vogt

Eintritt:
28 € - zzgl. VK-Gebühr

Anmeldung in allen Tourist-Informationen im Hochschwarzwald, unter +49(0)7652/1206-30 oder reservix

Grüezi Schweiz - 15. Deutsch-Schweizerischer Holzfällerwettbewerb

Veranstaltungsort: Kur- und Sporthaus, Spitzacker 1, 79837 Häusern, Telefon: +49 7652 1206 8560, Fax: +49 7672 9314 90,


Die 15. Deutsch-Schweizerische Freundschaftswoche findet vom 27. Juli bis 4. August 2019 in Häusern statt.

Im Rahmen der „Grüezi Schweiz“-Woche findet traditionell am zweiten Festwochenende der Holzfällerwettbewerb statt. Teilnehmer aus beiden Ländern beweisen im kameradschaftlichen Wettkampf, wer im Umgang mit der Motorsäge der Geschickteste ist. Beginn: 14 Uhr. Mit Musik und Bewirtung.

Weitere Informationen

Seenachtsfest Schluchsee

Seenachtsfest SchluchseeVeranstaltungsort: 79859 Schluchsee
3.- 4. August

Mit dem Seenachtsfest am 03. und 04. August 2019 startet die Seegemeinde in den Hochsommer. Geboten werden kulinarische Köstlichkeiten, Live-Musik und Open-Air Disco. Höhepunkt am Samstagabend ist das Höhenfeuerwerk über dem See. Am Sonntag geht es beim Drachenboot-FUN-Cup um den Sieg. Weitere Show-Punkte und das Kinderprogramm sorgen für spannende Unterhaltung.

Eröffnet wird das Fest in der Bahnhofstraße am Samstag um 14 Uhr mit dem Fassanstich durch Bürgermeister Jürgen Kaiser. Mit zünftiger Musik begleitet der MV Schluchsee den Fassanstich.

Höhepunkt des Abends ist gegen 22:30 Uhr das Höhenfeuerwerk auf dem See. Der Eintritt am Samstagabend beträgt 4,- € (Kinder unter 16 Jahren haben freien Eintritt).

Am Sonntag wird um den Pokal des Drachenboot-FUN-Cups gepaddelt. Beginn ist um 10:30 Uhr beim Bahnhof Schluchsee. Auf außergewöhnlichen Booten kämpfen dabei Teams aus Unternehmen, Vereinen und Gemeinden um den Sieg! Neben dem sportlichen Wettkampf stehen vor allem Gruppendynamik, Abenteuer, Zusammengehörigkeit und Teamgeist im Vordergrund.

Freuen Sie sich auf einen tollen Sommer in Schluchsee – wir freuen uns auf Sie!

Die Veranstaltung wird unterstützt von: Brauerei Rothaus und Sparkasse St. Blasien

Seenachtsfest am Titisee

Veranstaltungsort: Seestraße, 79822 Titisee-Neustadt - Titisee
9. August 2019 19.00 - 1.00 Uhr

Seenachtsfest am Titisee

Am Freitag, 09. August 2019 findet das diesjährige Seenachtsfest am Titisee statt. Von 19.00 Uhr bis 1.00 Uhr lädt die Seestraße mit ihren vielen Ständen und Angeboten zum Flanieren und Verweilen ein.

Freuen Sie sich auf sommernächtliche Feststimmung am Titisee.
Die einzigartige, idyllische Lage des Titisees und die unvergleichliche Atmosphäre der Seestraße bilden dafür einen wunderbaren Rahmen.

Das Kucky Team begeistert die Kleinsten mit Spiel und Spaß von 19.00 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit.

Die Musik endet um 24:00 Uhr. Bis zum Zapfenstreich um 1:00 Uhr nachts kann noch gemütlich weiter gefeiert werden, verwöhnt von den örtlichen Vereinen und Gastronomiebetrieben mit ihren kulinarischen Angeboten.

Änderungen vorbehalten.

Eintritt: Erw. 3,50 €, Kinder (bis 15 Jahre) frei

Naturpark-Markt Häusern

Sonntag, 4. August 2019, von 11 - 17 Uhr

Veranstaltungsort: Vorplatz des Kur- und Sporthauses
Der Naturpark Südschwarzwald fördert die nachhaltige Entwicklung von Natur, Kultur und Landwirtschaft und erhält so die einzigartige Vielfalt im Südschwarzwald. Auf den Naturpark-Märkten laden wir Sie ein, diese Vielfalt in Form zahlreicher regionaler Produkte hautnah zu erleben! Zusätzlich zu den kulinarischen Genüssen bieten Ihnen die Naturpark-Märkte ein farbenfrohes Programm: Erleben Sie altes Handwerk, musikalische Unterhaltung und Schwarzwäler Tradition.

Extras: Deutsch-schweizerischer Holzfällerwettbewerb im Rahmen der deutsch-Schweizerischen Freundschaftswoche, im Kur- und Sporthaus Bewirtung und Musik durch die Trachtenkapelle Häusern.

Laurentiusfest

LaurentiusfestVeranstaltungsort: Todtnauer Hütte
10. August 2019 9.30 Uhr

Das Laurentiusfest auf dem Feldberg ist zweifellos eines der bedeutendsten Volksfeste der gesamten Region. Zu Ehren des heiligen Laurentius, der am 10. August 258 zu Rom den Märtyrertod starb, wurde auf dem Feldberg eine Kapelle gebaut, die Laurentius-Kapelle bei der Todtnauer Hütte.Traditionsgemäß beginnt der “Laurenzi-Tag” mit dem Festgottesdienst bei der Todtnauer Hütte. Danach werden sie sich wieder treffen; die Hirten und Bauern, Gäste und Einheimische, um gemeinsam in den vielen Hütten rund um den Feldberg zu feiern.

Programm:

9:30 Uhr Festgottesdienst mit dem Erzbischof bei der Laurentiuskapelle (oberhalb der Todtnauer Hütte)

Wichtiger Hinweis: Am Laurentius-Fest ist es nicht gestattet, mit dem PKW zur Todtnauer Hütte zu fahren. Es besteht jedoch die Möglichkeit, vom Parkhaus aus hinzuwandern oder den Buspendel der SBG ("weitere Informationen zum Download") vom Rotenbacher Rank (Fahl) zur Todtnauer Hütte zu benutzen.

Änderungen vorbehalten

Hans- Thoma Fest beim Sportplatz

9.- 12. August

Mit Party-Rock, Volksmusik, Trachtentanz und Kunst bringt das Hans-Thoma-Fest viel Stimmung ins Bernauer Hochtal. Feiern Sie mit uns und freuen Sie sich auf ein buntes, abwechslungsreiches Programm. Dieses findet im Festzelt beim Sportplatz, zwischen den Ortsteilen Dorf und Innerlehen statt. (Partyabend mit den Fäaschtbänklern am Freitag und Samstagabend bereits ausverkauft!)
Weitere Infos

Festival am Dom St. Blasien

Veranstaltungsort: 79837 St. Blasien, Dom
16. - 17. August 2019

Filmmusik aus "Der Herr der Ringe", "Der kleine Hobbit" und Werke von Hans Zimmer.

Die fantastische Welt von Mittelerde kommt in den Hochschwarzwald: Von Hobbits, Zwergen, Zauberern und Elben erzählt die Filmmusik, die im kommenden Sommer bei „Der Herr der Ringe & Der Hobbit – Das Konzert“ von einem Symphonieorchester live auf die Bühne vor dem Dom in St. Blasien gebracht wird. Als weiteres Konzerterlebnis erwartet die Besucher beim neuen Festival am Dom am 16. und 17. August 2019 „The Music of Hans Zimmer & More“ mit weltbekannten Melodien des Oscar-prämierten Komponisten. mehr

Tickets

Rothaus Bike Giro Hochschwarzwald

Rothaus Bike Giro HochschwarzwaldVeranstaltungsort:
Badische Staatsbrauerei Rothaus AG, Rothaus 1, 79865 Grafenhausen - Rothaus
15. - 18. August 2019

Nach zwei erfolgreichen Ausgaben geht das 4-tägige Mountainbike Etappenrennen Rothaus Bike Giro Hochschwarzwald vom 15. – 18. August 2019 in seine dritte Runde. Vier Etappen, gesamt etwa 250 Kilometer mit 7.800 Höhenmetern: das sind die Fakten des Rothaus Bike Giro Hochschwarzwald. Höhepunkt wird im wahrsten Sinne des Wortes der 1493 Meter hohe Feldberg sein.

Etappenübersicht Rothaus Bike Giro Hochschwarzwald 2019:
1. Etappe / Donnerstag, 15. August 2019: 79865 Rothaus –> 79865 Rothaus
2. Etappe / Freitag, 16. August 2019: 79865 Rothaus –> 79865 Rothaus
3. Etappe / Samstag, 17. August 2019: 79868 Feldberg –> 79868 Feldberg (Einzelzeitfahren)
4. Etappe / Sonntag, 18. August 2019: 79868 Feldberg –> 79868 Feldberg

Infos und Online-Anmeldung

Telefon: +49 7748 522 0


Freier Eintritt mit der Gästekarte
Freier Eintritt mit der SchwarzwaldCard

Naturparkmarkt, Bernau

Samstag und Sonntag, 17. -18. August 2019, von 11 - 17 Uhr

Veranstaltungsort: Um das Holzschneflermuseum Resenhof und Forum erlebnis:holz (Ortsteil Oberlehen)
Der Naturpark Südschwarzwald fördert die nachhaltige Entwicklung von Natur, Kultur und Landwirtschaft und erhält so die einzigartige Vielfalt im Südschwarzwald. Auf den Naturpark-Märkten laden wir Sie ein, diese Vielfalt in Form zahlreicher regionaler Produkte hautnah zu erleben! Zusätzlich zu den kulinarischen Genüssen bieten Ihnen die Naturpark-Märkte ein farbenfrohes Programm: Erleben Sie altes Handwerk, musikalische Unterhaltung und Schwarzwäler Tradition.

Extras: Bernauer Holzschneflertage: Vorführungen alter Handwerkskunst im über 200 Jahre alten Resenhof. Ausstellung Bernauer Kunsthandwerk im Forum erlebnis:holz. Im Festzelt verwöhnen Sie die Bernauer Naturpark-Wirte. Alphornbläser, Stubenmusik, Kinderprogramm (Kräutersalz herstellen)

Rothaus Classic 2019

Veranstaltungsort: Badische Staatsbrauerei Rothaus AG, Rothaus 1, 79865 Grafenhausen - Rothaus, Telefon: +49 7748 522 0,
20. - 25. August 2019

Die sechste Ausgabe der Rothaus Classic präsentiert den Teilnehmern regionale Kulinarik, herrliche Landschaften des Südschwarzwaldes und romantische sowie reizvolle Strecken im Hochschwarzwald. Erleben Sie eine Genuss-Veranstaltung mit familiärem, sportlichem Charakter - stets spannend durch zahlreiche Prüfungen.

Veranstalter: Retro Promotion GmbH, Postfach 1321, 71266 Renningen, Telefon: +49 7159 92 78 09,

Naturparkmarkt, Bräunlingen-Döggingen

Sonntag, 25. August 2019, von 11 - 17 Uhr

Veranstaltungsort: Ignaz-Weißer-Straße bis Gauchachschule
Der Naturpark Südschwarzwald fördert die nachhaltige Entwicklung von Natur, Kultur und Landwirtschaft und erhält so die einzigartige Vielfalt im Südschwarzwald. Auf den Naturpark-Märkten laden wir Sie ein, diese Vielfalt in Form zahlreicher regionaler Produkte hautnah zu erleben! Zusätzlich zu den kulinarischen Genüssen bieten Ihnen die Naturpark-Märkte ein farbenfrohes Programm: Erleben Sie altes Handwerk, musikalische Unterhaltung und Schwarzwäler Tradition.

Extras: Infostände, Vorführungen und Mitmachangebote, Kinderprogramm, Brunnenfest der Dögginger Vereine in der Gauchachstraße

24. Internationales Bildhauersymposium

Veranstaltungsort: Stadtgebiet, 79837 St. Blasien
So 25. August - So 1. September 2019

Wenn es in St. Blasien nach frisch geschnittenem Holz duftet und Motorsägen unüberhörbar einen kreativen Gestaltungsprozess begleiten – dann ist wieder Bildhauerwoche. Viele Besucher schlendern durch die Straßen und genießen die außergewöhnliche Atmosphäre, erleben, wie aus einem mächtigen Fichten- oder Ahornstamm im Laufe der Woche ein einzigartiges Kunstwerk entsteht. Im historischen Städtchen erleben die Gäste eine ganz einzigartige internationale Atmosphäre, wenn die interessierten Besucher in den Dialog mit den Künstlerinnen und Künstlern aus aller Welt eintreten.

Eine vom Veranstalter berufene Jury wird zum Meldeschluss im April aus einer Vielzahl von Bewerbungen 15 Skulpturenvorschläge auswählen, die durch die Bildhauerinnen und Bildhauer innerhalb der Symposiumswoche dann zu fertigen sind. Gäste und Besucher können sich auf eine interessante Mischung unterschiedlicher kreativer Ideen und Ausdrucksformen freuen.

Alle gefertigten Skulpturen werden am Sonntag, dem 1. September 2019 von 11:00 bis 13:00 Uhr auf dem Domplatz öffentlich versteigert. Hochschwarzwald-Botschafter Hansy Vogt, bekannt aus Funk und Fernsehen, wird die Versteigerung moderieren.

Vorläufiges Programm:
So 25.08., 17 Uhr: Begrüßung der Symposiums-Teilnehmer im Haus des Gastes. Anschließend Rundgang zu den Arbeitsplätzen in den Straßen der Stadt.

Mo 26.08. – Fr 30.08.: Symposium Arbeiten jeweils 10 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, ggf. Sa 9 bis 11 Uhr

Sa 31.08.: Treffpunkt Domplatz – Bewirtung und Kulinarisches
15 Uhr: Die Künstlerinnen und Künstler stellen Ihre Skulpturen und ihr Werk dem Publikum vor
16 Uhr – 24 Uhr: Livemusik auf der Domplatz-Bühne
21 Uhr: Feuerperformance mit dem Künstler-Duo Pialeto – Pia Gabriel und Leto Markus Meyle

So 01.09.: ab 12 Uhr, Ganztags Verkaufsoffener Erlebnis-Sonntag in den St. Blasier Geschäften sowie Kunsthandwerkermarkt und Straßenmusik auf den Straßen und Plätzen der Stadt
Treffpunkt Domplatz – Bewirtung und Kulinarisches
11 Uhr – 13 Uhr Auktion mit dem Schwarzwald-Botschafter Hansy Vogt: ie Skulpturen des Symposiums 2019 werden öffentlich versteigert.
13 Uhr – 15 Uhr Frühschoppen-/Mittags-Konzert

Bildhauersymposium