zum Menü Startseite
Der Schluchtensteig
Wandern auf 119 km durch den Naturpark Südschwarzwald
Wanderservice
Alles für Ihre Wanderplanung für den Schluchtensteig.
Steiggastgeber
Zimmer, Ferienwohnungen und Pauschalangebote am Steig

Das Wanderkreuz des Südens

Wo sich Albsteig Schwarzwald, Wolfswege und Schluchtensteig treffen

Der 120 Kilometer lange Schluchtensteig und der Albsteig mit seinen 83 Kilometern; das sind über 200 Kilometer Schwarzwald von seinen schönsten Seiten. Das sagen nicht nur die Tourismusverantwortlichen der Wanderregion südlich des Feldbergs, sondern das bestätigt auch der Deutsche Wanderverband. Denn beide Wege sind mit dem Gütesiegel "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland ausgezeichnet. In St. Blasien kreuzen sich die zwei Wanderrouten zum "Wanderkreuz des Südens". Damit bieten sich für Wanderer neue Möglichkeiten, diese einzigartige Schwarzwaldlandschaft mit ihren tief eingegrabenen Schluchten, den terrassenförmig und sonnenoffen nach Süden liegenden Hochweiden und den vielen freundlichen Dörfern mit den tief heruntergezogenen Dächern der typischen Schwarzwaldhäuser mit Teilstrecken der beiden im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichneten Fernwanderwege zu genießen und neu zu entdecken.

Albsteig Schwarzwald

Albsteig Schwarzwald - Aufstieg zum HerzogenhornDer Albsteig Schwarzwald erschließt das urwüchsige und romantische Tal der Alb auf 83 Kilometern. Die hervorragend beschilderte Route folgt dabei zuerst ab Albbruck am Hochrhein dem tosenden Gebirgsbach, später dem munteren Flüsschen bis zu den beiden Quellbächen auf dem Dach des Südschwarzwaldes, zu Füßen von Feldberg und Herzogenhorn.

Schluchtensteig Schwarzwald

Schluchtensteig Schwarzwald - Friedenskreuz bei IbachDer Schluchtensteig verbindet auf 120 Kilometern die schönsten Schluchten im Naturpark Südschwarzwald miteinander. Er führt von Stühlingen nach Wehr über naturnahe Felspfade und Wurzelwege in urwaldähnliche Schluchtwälder, über gesicherte Steige, sowie auf Wiesenpfade und stille Forstwege und auf aussichtsreiche Höhen mit Alpenblick. Ein wahres Natur-Paradies für Genusswanderer, die trittsicher und weitgehend schwindelfrei sein sollten. Die abwechslungsreiche Landschaft macht den Reiz des Schluchtensteigs aus, der mit immer neuen Überraschungen aufwartet.

Wolfswege Schwarzwald

Wolfswege Schwarzwald - Erlebnisstation am WolfspfadWölfe im Schwarzwald? Vergangenheit? Oder auch Zukunft?
Der Schwarzwald würde Wölfen durchaus einen geeigneten Lebensraum bieten. Es ist also nur eine Frage der Zeit, bis auch hier die vor langer Zeit vom Menschen ausgerotteten Wölfe wieder heimisch werden. Doch wie sollen wir damit umgehen? Viele Kinder und Erwachsene kennen den Wolf aus Märchen und anderen Erzählungen, in denen er meist als böse und gefährlich dargestellt wird.

Aber ist er so gefährlich wie viele denken? Gelingt ein friedliches Zusammenleben?
Zahlreiche Fragen werden bei den Wolfswegen Schwarzawld teils spielerisch, teils fachlich fundiert beantwortet.

Die Wolfswege bestehen aus dem dreiteiligen Projekten Wolfspfad, Wolfshütte und Wolfssteig.
www.wolfswege-schwarzwald.de
Länge: 83,3 km
Etappe: 3 - 7 Etappen
Höhenmeter: 4.920 hm
Schwierigkeit: mittel - schwer
Niedrigster Punkt: 316 m
Höchster Punkt: 1.415 m
www.albsteig.de
Länge: 120 km
Etappe: 5 - 6 Etappen
Höhenmeter: 6.470 hm
Schwierigkeit: schwer
Niedrigster Punkt: 342 m
Höchster Punkt: 1.147 m
www.schluchtensteig.de
Wolfspfad
Erlebnispfad für Familien mit Kindern
Länge: 4 km
Dauer: 2 - 4 h (je nach Verweildauer)

Wolfssteig

Wissensinformation über den Wolf auf der Tageswanderung
Länge: 22 km
Dauer: 6.5 h

Wolfshütte

gemütlicher Rastplatz mit Komposttoilette am Wolfssteig und Wolfspfad